Eisklettern

Jeden Winter gestalten gefrorene Eisfälle das Landschaftsbild der Hohen Tauern. Beim Eisklettern werden körperliche Höchstleistungen mit einem intensiven Naturerlebnis verbunden, dies erlebt man kaum bei einer anderen so eindrucksvoll wie beim Eisklettern. Eiskletter-Könner erfreuen sich an den gefrorenen Wasserfällen, Eiskletter-Anfänger werden sich in Eisklettergärten versuchen.

Geführte Eisklettertour mit den Nationalpark Rangern

Die nächste ICEzeit kommt bestimmt

Unter Leitung eines staatl. geprüften Bergführers erlernen die TeilnehmerInnen den Umgang mit Eispickel und Steigeisen. Geklettert wird ausschließlich mit Seilsicherung von oben.

Ort: Uttendorf, Stubachtal

Anmeldung: Bis spätestens eine Woche vor dem Wunschtermin in der Nationalparkverwaltung Hohe Tauern: +43 (0) 6562 / 40849-33

Weitere geführte Touren

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen