Bauernherbst

„Hoagaschtn“ im Salzburger Bauernherbst

Die Hoagascht ist ein im ganzen Salzburgerischen bekannter Brauch: Man trifft sich an einem schönen Platzerl zum Ratschen, zum Geschichtenerzählen und Zuhören, zum Essen und Trinken, zum Musizieren und Singen. Zu erzählen gibt es in Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern viel: Es ist ein Erinnern und Erzählen von früher, ein Austausch unter den Generationen und zwischen den Kulturen, die Weitergabe von Erfahrungen und Kochrezepten, ein Wiederbeleben von alten Traditionen, Bauern- oder Wetterregeln und das Bereden der neuesten Begebenheiten im Ort.

Feine Köstlichkeiten aus der regionalen und saisonalen Küche sowie ein paar beschwingte G’stanzln und ein Abendlied zum Ausklang runden die Hoagascht ab. Lebensfreude und Genuss findet man bei den Bauernherbstwirten, die all das Gute von der Ferienregion in traditionsreichen Mahlzeiten zu Tisch bringen. Der Zusammenhang zwischen gesunden Nahrungsmitteln und ihrer Herkunft zeigt sich ebenfalls ganz deutlich während des Salzburger Bauernherbstes. Sei es beim Besuch eines Bauernmarktes oder bei der Nutzung des Angebots der Ab-Hof-Verkäufe – die Auswahl an Köstlichkeiten ist in dieser Zeit besonders groß und verlockend. Viele bäuerliche Betriebe stellen nicht nur ausgezeichnete Rohprodukte her, sondern veredeln diese auf individuelle Art zu essfertigen Köstlichkeiten weiter.

Landesweite Bauerherbst-Eröffnung am 27. August 2016 in Niedernsill

Die landesweite Bauernherbsteröffnung des Salzburger Landes findet am 27. August 2016 in Niedernsill statt. Mit einem festlichen Umzug, traditioneller Volksmusik und kulinarischen Schmankerl mit Bauernmarkt feiert der ganze Ort eines der originellsten Feste der Region und zugleich die Eröffnung des Bauernherbstes im Salzburger Land.

In den Bauernherbst Orten Taxenbach, Kaprun, Uttendorf und Mittersill haben Sie zusätzlich freien Eintritt in das Heimatmuseum!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen