Hohe Tauern Panorama Trail (c) Harry Liebmann
Auf Augenhöhe mit Österreichs höchsten Bergen (c) Zell am See-Kaprun Tourismus
Überwältigende Fernsicht (c) Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg

Empfohlene Reisezeit & aktuelle Wegbeschaffenheit

Die beste Jahreszeit für die Weitwanderung am Hohe Tauern Panorama Trail ist von Juni bis Ende September.

Juni, Juli, August und September sind allesamt sehr empfehlenswerte Wandermonate für den Hohe Tauern Panorama Trail. Im Juni verzaubert die immer grüner werdende und erblühende Natur. In den Monaten Juli und August eignet sich der Hohe Tauern Panorama Trail dagegen aufgrund seiner Höhenlage - er führt meist zwischen 1.200 m und 2.450 m Seehöhe - hervorragend, um den heißen Temperaturen im Tal zu entgehen.

Ab Ende September ist der Panorama Trail teilweise geeignet. Kristallklare Luft, sich verfärbende Wälder und angenehme Temperaturen machen vor allem den September zum Geheimtipp für die Weitwanderung. Im Oktober können Wintereinbrüche eine Begehung zeitweise schwierig bis unmöglich machen - die Herbstangebote über ausgewählte Teile des Trails sind jedoch extra darauf zugeschnitten.
Details dazu im offiziellen Buchungscenter, den Trail Angels >>

Die Monate November bis April sind für eine Begehung des Hohe Tauern Panorama Trails nicht geeignet. Die Wege sind im Winter gesperrt.
Im Mai sind die Abschnitte in den höheren Regionen - der Hohe Tauern Panorama Trail führt bis in eine Seehöhe von 2.450 m - teilweise noch mit Schnee bedeckt, sodass der gesamte Trail in diesem Monat oft noch nicht empfohlen werden kann. Ab Mitte Mai können ausgewählte Etappen bereits erkundet werden. Details zum Wanderstart im Bergfrühling >>
(Letztes Update: 23.07.2021)
https://www.bookyourtrail.com/trail/hohe-tauern-panorama-trail/angebote/wanderstart-im-bergfruehling

EtappeStartZielAktuelles
01 Krimmler WasserfälleKrimmlHochkrimml / GH Filzsteingesperrt. Ab 18.10.2021 ist der Aussichtsweg der Krimmler Wasserfälle gesperrt. Weitere Infos beim Info- und Buchungscenter Trail Angels.
02 WildgerlostalHochkrimml / GH FilzsteinKönigsleitengeöffnet
03 KröndlhornKönigsleitenGH Rechtegg / Neukirchengeöffnet
04 WildkogelGh Rechtegg / NeukirchenWildkogelhaus / Bramberggeöffnet
05 RettensteinblickWildkogelhaus / BrambergPanorama Almgeöffnet
06 Pass ThurnPanorama AlmMittersillgeöffnet
07 Rund um den GaissteinMittersillBürglhüttegeöffnet
08 HochsonnbergalmBürglhütteUttendorfer Hochsonnbergalmgeöffnet
09 Pinzgauer HütteUttendorfer HochsonnbergalmPinzgauer Hüttegeöffnet
10 Zeller SeePinzgauer HütteZell am Seegeöffnet

Vier Alternativrouten für Etappen 02 - 05

Sollten Wetterverhältnisse, zum Beispiel Schnee in den Höhenlagen in der Nebensaison, oder persönliche Konstitution die Etappen 02 bis 05 des Hohe Tauern Panorama Trail nicht zulassen, dann empfehlen wir die folgenden Alternativrouten.

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen