Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern weiter gut auf Kurs!

27.06.2014 erstellt von Christine Wopfner

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern legt positive Bilanz in Generalversammlung /
Über 700.000 Besucher seit der Eröffnung im Nationalparkzentrum in Mittersill

Dass Naturschutz und Tourismus erfolgreich Hand in Hand gehen, bewies die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern einmal mehr im abgelaufenen Geschäftsjahr. 2013 war ein besonderes Jahr für die Ferienregion, denn vor 100 Jahren wurde die Idee eines Nationalparks in den Hohen Tauern vom damaligen Salzburger Landtagsabgeordneten und späteren Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. August Prinzinger geboren. Im Zuge des Jubiläumsjahres wurden 2013 gemeinsam mit der Salzburger Nationalparkverwaltung unter dem Motto „100 Jahre Nationalparkidee in Salzburg“ viele interessante Projekte umgesetzt. Ein Höhepunkt war die Eröffnung der neuen „360°-Nationalparkwelt“ im Nationalparkzentrum in Mittersill.

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen