Bramberger Kristalltage und Mineralien-INFO, 28.-30. April 2017

06.02.2017 erstellt von Tourismusverband Bramberg-Neukirchen

Wie immer findet Paradeveranstaltung der Vereinigten Mineraliensammler Österreichs/Landesgruppe Salzburg – Bramberger Kristalltage und Mineralien-INFO im Saal des Gasthofes Senninger in Bramberg statt.

Heuer wird als Schwerpunkt die Mineraliensammlung und die Tätigkeit des Stiftes St. Peter in Salzburg im Bereich der Mineralogie in den Mittelpunkt gestellt.

Als Redner bei der Eröffnung der Mineralien-INFO wird Erzabt Korbinian Birnbacher vom Stift St.Peter/Salzburg nach Bramberg kommen. Er wird auch das einzigartige und noch nie gezeigte Smaragdkreuz (Pektorale,1786) des Stiftes St. Peter (besetzt mit 7 geschliffenen Smaragden aus dem Habachtal) mitbringen und für einen Tag ausstellen. Als zweiten Höhepunkt zeigen wir das einzige steinzeitliche Bergkristallbeil, das von den Brüdern Helmut und Herbert Schader im Zillertal gefunden wurde.

Neben weiteren 5 Sondervitrinen, in denen historische und/oder besondere Funde ausgestellt sein werden, sieht man die Funde des vergangenen Sommers.

Bramberger Kristalltage 2017

Freitag, 28.04.

Titel

Zeit

Reinhold Bacher

7 Jahre Eiskluft am Weisseck

20.00 Uhr

Samstag, 29.04.

 

 

Norbert Urban                     

„Die Mineraliensammlung der Erzabtei St. Peter“

9.00 Uhr

Peter und Simone Huber

"Historische mineralogische Sammlungen in österreichischen Stiften"

10.30 Uhr

Rudolf  Planitzer

Szepterbildungen

14.00 Uhr

Franz Millgramer, Herbert Vorreiter, Ferdinand Kaltenhauser

Kristallsuchen – Faszination und Leidenschaft.

 Kluft-Erlebnisse aus der Schatzkammer Habachtal

15.30 Uhr


27. Mineralien-INFO, 30.04.2017
10:00 Uhr:  Begrüßung durch den Obmann der  VMÖ/Landesgruppe Salzburg
Erzabt Dr. Korbinian Birnbacher, St. Peter, Salzburg
Eröffnung durch den Bramberger Bürgermeister Hannes Enzinger
Ausstellung der Mineralien-Funde des Sommers 2016; historische Funde;
Freiwillige Spenden. Ende der Veranstaltung: 16:00 Uhr.

www.mineraliensammler.com

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen