Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und Schalke 04

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ist Partner des FC Schalke 04

Partnerschaft mit der Region aus dem SalzburgerLand besteht seit 2016

Planungssicherheit für die Saisonvorbereitung der Königsblauen: Der FC Schalke 04 und die österreichische Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH setzen ihre erfolgreiche und beidseitig geschätzte Zusammenarbeit fort. Die neue Vereinbarung der 2016 erstmals geschlossenen Tourismuspartnerschaft läuft mindestens bis zum 30. Juni 2023, inklusive einer Option zur Verlängerung. In diesem Zeitraum werden die Knappen ihre Sommer Trainingslager erneut im Salzburger Land abhalten.

In der im Süden des Salzburger Landes gelegenen Ferienregion befindet sich das mit knapp 2.000 km² größte Naturschutzgebiet Mitteleuropas. Der Nationalpark Hohe Tauern bietet mit 300 Gipfeln über 3.000 Meter, unzähligen Gletschern, Wasserfällen und Bergseen ein ganzjähriges unvergessliches Naturerlebnis sowie mit der Großglockner Hochalpenstraße, eine der schönsten Panoramastraßen Europas.

Schalkes Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Schröder freut sich über die Fortsetzung des gemeinsamen Weges: "Wir freuen uns, auch in diesem Jahr unsere Saisonvorbereitung im schönen Salzburger Land unter optimalen Bedingungen durchführen zu können. Aus dem Club ist ausschließlich Positives über die Zusammenarbeit mit der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern zu hören und unseren Fans bieten sich dort attraktive touristische Angebote. Ich persönlich freue mich auf mein erstes Trainingslager in Mittersill und das Kennenlernen mit den Menschen vor Ort."

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen