Nationalpark Schaufütterung

Bramberg

In kalten, schneereichen Wintermonaten finden Rot- und Rehwild nicht mehr genug Nahrung. Früher machten sie sich dann auf in niedrige Lagen um Futter zu suchen, das jedoch heute, durch die Eingriffe des Menschen, in den natürlichen Kreislauf, nicht mehr möglich ist.
Bei der Schaufütterung im Habachtal erklärt ein NP-Berufsjäger, was aktives Wildtiermanagement bedeutet – Hirsche und junge Kälber können aus nächster Nähe beobachtet werden.

Öffnungszeiten:Im Rahmen einer geführten Winter-Exkursion der Nationalparkverwaltung von Ende Dezember bis Mitte März
Kosten:Erwachsene: € 15,00
Kinder: € 9,00
Anmeldung:Vorab unbedingt erforderlich (begrenzte Sitzplätze),
Nationalparkverwaltung, Tel.: +43 (0)6562 / 40849-33
Ort:Bramberg, Habachtal
Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen