Gasteiner Bergbahnen

Abwechslung in allen Facetten

Ob Sportbegeisterte oder gesellige Urlauber, ob Familien oder Ruhe- und Erholungssuchende, ob Genussmenschen oder Youngsters. Wer in diesem Sommer in Gastein neue Abwechslung sucht, der steigt ein in die Schlossalmbahn, fährt hinauf bis zur Bergstation „Kleine Scharte“ und lässt sich überraschen. Hier, auf rund 2.050 m Höhe, eröffnet sich ihnen ein wunderschöner Rundblick, warten Plätze zum Rasten und Schauen. Wer möchte, macht sich auf zu einer entspannten Bergwanderung oder echten Alpintour. Ob Kinderspielplatz, 5 unterschiedliche Klettersteige, ein Klettergarten, ein Slackline Park für Kinder und Erwachsene oder einfach ein gemütliches Entspannen, jeder findet hier seine ganz persönlichen Urlaubsfreuden.

Der Stubnerkogel in Bad Gastein profiliert sich immer mehr als DER Aussichtsberg in Gastein: Sorgte anfangs die 140 Meter lange, sanft im Wind schwankende Hängebrücke für Aufmerksamkeit, thront mittlerweile direkt gegenüber eine attraktive Aussichtsplattform mit dem bezeichnenden Namen „Glocknerblick“. Sie eröffnet allen Besuchern, die sich hier herauf wagen, einen fantastischen Ausblick auf Österreichs höchsten Berg, den Großglockner (3.798 m). Um das Bergerlebnis abzurunden, wurde es jetzt noch mit dem Felsenweg zu einem markanten Aussichtspunkt erweitert. Neben dem herrlichen Naturerlebnis in der Gipfelregion rund um den Stubnerkogel wird damit auch ein spannender Dialog zwischen „Natur“ und „Gebautem“ anschaulich gemacht.

Der Graukogel ist für seinen besonders schönen und uralten Zirbenbestand bekannt, manche Bäume sind fast 400 Jahre alt. Da die Zirbe zum Baum des Jahres 2011 auserkoren wurde, bietet sich ein ca. 45 minütiger Spaziergang direkt an der Bergstation der Graukogelbahn an. Verweilen Sie an idyllischen Plätzen, nutzen Sie die individuellen Sitzgelegenheiten aus Zirbenholz für eine kleine Pause oder testen Sie unser großes Outdoor-Zirbenbett.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen