(c) Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern - Branislav Rohal
Acht traumhafte Skigebiete (c) Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern - Rohal
(c) Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern - Branislav Rohal

Die Acht Skiparadiese

Die Höhenlage bis in die Dreitausender ist ein Garant für Schnee und Sonne.

Die Hohen Tauern und die Kitzbüheler Alpen punkten mit variantenreichem Gelände, perfekt präparierten Pisten und traumhaften Freeride-Revieren in der Weißsee Gletscherwelt. Durch die Panoramabahn Kitzbüheler Alpen in Hollersbach hat man über den Resterkogel eine direkte Verbindung ins Skigebiet Kitzbühel mit den legendären Pisten rings um Streif, Ganslernhang und Mausefalle.

Für Familien gibt es in der Wildkogel-Arena und der Weißsee-Gletscherwelt überschaubare Hänge. Ein Tipp sind auch die Rauriser Hochalmbahnen, welche mit hoher Schneesicherheit punkten. Wer seine Kurventechnik auf Alpin-, Carvingskiern oder Snowboard weiter verbessern will, kann sich in allen acht Skigebieten auf versierte Skischulen verlassen.

Die 870 Pistenkilometer der acht Skigebiete sind bestens präpariert, bieten ein Maximum an Sicherheit und garantieren mit genügend Abstand einen sicheren Einstieg in die weitläufigen Skigebiete. Wer sie allesamt ausprobieren möchte, fährt am besten mit einer einzigen Karte – der „SuperSki Card – Salzburg & Kitzbüheler Alpen“ und erlebt die Pinzgauer Gastlichkeit auf sonnigen Terrassen in luftigen Höhen.

Denn Bewegung in der kalten Jahreszeit ist gesund und sonnige Berge sind wahre Vitamin-D-Ladestationen.

Diese Webseite verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.» mehr Informationen